* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   28.12.15 21:34
    Sehr schöner Text!
   12.02.16 19:57
    1
   12.02.16 19:58
    1
   12.02.16 19:58
    1






Buchrezenssion Eismädchen

Hey Leute!

Heute mal eine Rezension von Kate Rhodes- Eismädchen.

Ein absolut toller Thriller, wenn man damit klar kommt, dass kleine Mädchen sterben, also nichts für schwache Nerven! 

Die Psychologin Alice Quentin zieht in eine Kleinstadt um an einem Buch über Schwerverbrecher zu schreiben. Als ein Mörder kleine Mädchen nach dem Vorbild von Kinsella tötet, bittet die Polizei sie um Hilfe. Alice soll mit ihm reden, denn er befindet sich in dem Hochsicherheitsgefängnis, in dem Alice arbeitet. Die Gespräche sind eine Qual für Alice. Die Szenen erinnern sehr an die Unterhaltungen von Clarice Starling und Hannibal in "Schweigen der Lämmer".

Es tauchen viele Verdächtige auf und die Psychologin fühlt sich in ihrem Haus bedroht. Tom, der gut aussehende Fitnesstrainer der Haftanstalt, scheint eine willkommene Abwechslung, aber auch aus ihm wird sie nicht schlau.

Ein spannendes Katz-und-Maus-Spiel, in dem zwischendurch aus der Sicht eines entführten Mädchen grausame Einblicke in ihre Gefangenschaft gewährt werden. Packend, grausam und ein absolutes Muss für Thriller- Fans.

Erschienen im November 2015 beim Ullstein-Verlag für 9,99€

Eismädchen

12.2.16 18:12
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung